Dienstag, 14. Januar 2014

Fotos für Facebook optimieren!

Hallo alle zusammen und schön, dass ihr hergefunden habt :) 


Fotos für Facebook zu optimieren ist in meinen Augen ein total spannendes Thema! Facebook hat ein Script, dass jpg Fotos automatisch komprimiert /verkleinert, wenn ihm die Dateigröße beim Upload zu viel ist. Dieser Prozess ist aber so grob, dass die Endergebnisse auf Facebook meist enorm matschig aussehen und unglaublich viele Details verloren gehen. Das ist schade und darum habe ich nach einem Weg gesucht, die best möglichen Ergebnisse beim Fotoupload auf Facebook zu erzielen.



Diesen Weg habe ich im nachfolgenden Video sehr genau beschrieben. Sowohl in Photoshop als auch Lightroom (eingeschränkt) ist dies möglich!



Bitte habt etwas Nachsicht mit mir, dass ist das erste Video in dieser Form, dass ich bis jetzt erstellt habe. Den ein oder anderen Versprecher gibt es kostenlos dazu :D 

Dieser von mir gezeigte Weg muss natürlich nicht das Allheilmittel sein und vielleicht hat der ein oder andere von euch auch noch einen besseren Weg parat? Schreibt es gerne unter das Video oder in die Kommentare :) 



Die wichtigsten Aspekte noch einmal zusammengefasst:

- Bild auf 1024 x 1024 Pixel verkleinern
- wenn nötig nachschärfen
- Bild im Dateiformat PNG abspeichern
optional:
Man kann auch noch darauf achten, dass die Dateigröße unter 100kb verbleibt, weil Facebook dann gar nicht erst auf die Idee kommt, das Foto überhaupt komprimieren zu müssen. Jedoch hatte ich dabei das Gefühl, dass Facebook nicht immer nach diesem Gesichtspunkt vorgeht. Ist aber ganz subjektiv und ihr könnt es einfach mal ausprobieren :)

Hier mal ein Beispiel, wie es nach den durchgeführten Schritten ausschaut:
https://www.facebook.com/photo.php

Ich hoffe ich konnte euch damit etwas weiterhelfen und wenn ihr Anmerkungen habt, scheut euch nicht, diese in die Kommentare zu schreiben. Auch Fragen sind herzlich willkommen! 

Kommentare:

  1. Hallo Moritz,

    vielen Dank für deine Tipps.
    Ich habe mir das Video nicht (noch nicht) angesehen möchte aber noch kurz auf deine Zusammenfasung eingehen.

    Ich habe irgendwo in den FAQs von FB gelesen dass die längste Kante 960px sein soll. 1024x1024 wäre ja auch quadratisch ;)
    Außerdem ist darauf zu achten dass die Farbtiefe nicht mehr als 96px ist. Dann werden die Dateien seltener größer als 200kb.
    Nicht vergessen: Schärfen immer als letzten Schritt durchführen!

    PNG ist absolut richtig denn das Script kann keine PNG komprimieren ;)

    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog. Mach weiter so!!

    Liebe Grüße
    Manfred

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manfred!

      960 ist eine von drei möglichen px-Angaben, die Facebook macht. Ich persönlich nutze eben 1024px, weil dieses die Hälfte der von Facebook angegebenen 2048px als eine Möglichkeit entspricht.

      Quadratisch ist es nicht, weil es um die Pixel im Bild und nicht die Kantenlänge geht.

      Ich lade halt einfach png Dateien hoch, weil diese garnicht bis minimal komprimiert werden durch Facebook. Ich lasse alle Information auf "voller Kraft", das Facebook lieber von vielen Informationen etwas abgraben soll als von den wenigen die eh nur noch da sind noch mehr.

      Danke für diese leiben Worte und deine Meinung :)

      lieben Gruß,
      Moritz

      Löschen